BestAger

Heute 3

Insgesamt 47884

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

no events

Keine Geburtstage heute...



Am letzten Sonntag im April 2017 lud der Tennisclub Bliesmengen-Bolchen zur Saisoneröffnung auf die Tennisanlage In den Auen ein.

Ab 11.00 Uhr morgens konnten Mitglieder und Gäste die für mehrere Tausend Euro frisch hergerichteten Plätze (1 bis 4) bespielen. Flo Loschky, einer der Trainer des Vereins, gab neugierigen Anfängern, die sich erstmals mit Tennis auseinandersetzen wollten, eine Art Schnupperkurs. Einige Ehepaare brachten auch ihre Sprösslinge mit, die bei herrlichem Wetter auf den Plätzen herumtollen durften und dabei ihren ersten Ballkontakt hatten. Schläger, Schuhe und Filzbälle stellte der Verein kostenlos zur Verfügung. Das Ziel: Kinder und Jugendliche für diesen Sport zu begeistern.

Bei Schwenkbraten, Salaten und Rostwürsten schauten die Besucher dem Treiben auf den Plätzen zu. Präsident Stefan Jaeckel ließ es sich nicht nehmen, die Schwenkbraten eigenhändig zu grillen und an den Mann und die Frau zu bringen. Abschließend gab es Kaffee und mehrere selbstgebackenen Kuchen der Vereinsfrauen zu kosten. Da war für jeden etwas dabei.

Neu: der Verein stellt ab sofort auf der Anlage ein WLAN- Netz für die Mitglieder zur Verfügung. Zudem verwies der Präsident auf die komplett neu erstellte WEBSEITE, die gleichzeitig mit der Saisoneröffnung online geht. Ab jetzt kann sich jedermann über die aktuellen Aktivitäten des Vereins hier informieren. Link: „tcbliesmengen.de

Der Präsident dankte am Ende allen anwesenden Helfern dieser gelungenen Saisoneröffnung und auch den Unterstützern im Hintergrund für ihre Mitarbeit. Das wohl wichtigste Ergebnis des Tages: 10 neue Mitglieder meldeten sich im Verein an. Eine erfreuliche Entwicklung, die weiter an Fahrt gewinnen soll.

Es darf ab jetzt offiziell auf der Anlage gespielt werden - bis Oktober.

Joachim Meßner
Öffentlichkeitsarbeit TCBB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!