BestAger

Heute 3

Insgesamt 47884

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

no events

Keine Geburtstage heute...



IMG 5983 1

Unter dem Motto "Dieter kann wieder wandern" starteten am Samstag, dem 2. Februar, die Mannen der Herren 65 zu einer kleinen Wanderung auf einem Teil des Blies-Grenz-Weges. Mit dabei waren ihre besseren Hälften, sprich die Damen des Hauses. 

Dieter hatte Ende des vorigen Jahres eine Hüftgelenksoperation und ist erst im neuen Jahr wieder zu der Truppe gestoßen und organisierte die Wanderung.

Nachdem freitags noch eine schöne Schneedecke die Landschaft zierte, hatte über Nacht Tauwetter eingesetzt und die weiße Pracht war nahezu verschwunden. Zum Glück aber blieb der angesagte Nieselregen aus. Auf leicht matschigen Wegen wanderte man dann in etwa 1,5 Std. zu der Bliesgau-Scheune bei der Therme Hanweiler.

Kurz hinter Sitterswald sagte Werner "Ich bin dann mal weg" und legte einen Zahn zu. Als die Wandergruppe bei der Bliesgau-Scheune ankam, saß er schon in der Hütte und hatte sein erstes Bier in der Hand.

Reinhold mit seiner Frau wollten auf den doch etwas rutschigen Waldwegen kein Risiko eingehen und liefen eine große Runde auf dem asphaltierten Radweg bis sie wieder zu uns stießen.

In der heimeligen Hütte, die gut geheizt war, nahmen wir dann unsere wohlverdiente Stärkung nebst genügend Flüssigkeiten zu uns.

Wohlüberlegt hatte der Wanderführer den Rückweg wesentlich kürzer geplant, so dass wir gegen 15.30 Uhr wieder an unserem Ausgangspunkt ankamen.

Für die Zukunft haben wir beschlossen, ähnliche Wanderungen am ersten Samstag des jeweiligen 2. Monats zu machen. Das bedeutet, die nächste Wanderung ist für den 6. April vorgesehen. Also schon mal vormerken.