BestAger

Heute 3

Insgesamt 47884

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

no events

Keine Geburtstage heute...




Wenn Du das Dokument nicht siehst. Dann klicke hier!


Wenn Du das Dokument nicht siehst. Dann klicke hier!

Obwohl wir noch schöne Tage erleben, rauscht der Herbst herbei. Unsere Freiplatzsaison ist offiziell beendet und man trifft sich, soweit gebucht, in der Tennishalle Ommersheim oder vielleicht auch anderswo.

Leider konnte dieses Jahr der Abschluss nicht im gewohnten Rahmen und Ambiente begangen werden, da das Clubhaus seit August nicht mehr bewirtschaftet ist. Wie schon in den vergangenen 4 Wochen bestellten wir bei einem Pizza-Heimservice unser "feudales" Menü und füllten unsere Mägen damit. 

Bild 001
Aber so rechte Stimmung wollte nicht aufkommen. Einen gemütlichen, entspannten Saisonabschluss in einem schönen Restaurant mit einem schmackhaften Menü in angenehmem Ambiente hatten wir uns schon verdient.

Bild 004

Die H65 hat schließlich den 3. Tabellenplatz in der Verbandsliga und die H60, bei der viele der "Alten" mitspielen, sogar den 2. Tabellenplatz der Landesliga erreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild 006Einzig die selbst mitgebrachten Nachtische versüßten uns die wirtenlose Tage.

Aber sei es so.

Nach vorne geschaut, blicken wir auf nächste Woche, so spielen wir wie jede Wintersaison in der Ommersheimer Halle unsere OneSetOpen. Ein Tennis-Wettbewerb, der von den Mitspielern der H60+65 mit Begeisterung ausgetragen wird. Und am Ende der Winterrunde wird es wieder einen Sieger geben, der um eine Schwarzwälder-Kirschtorte ärmer sein wird.
Die Tennishalle ist bewirtschaftet und ich hoffe, dass mal wieder was Vernünftiges auf den Tisch kommt.

In diesem Sinne, Kameraden, Guten Appetit.

Es ist vollbracht!!

 

Torte

Heute, am 31.07. hat Reinhold sein Versprechen, bei Sieg des Winterturniers eine Schwarzwälder Kirschtorte zu backen, eingelöst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider hat das "Drumherum" nicht so ganz gestimmt, da die Clubwirtin nicht anwesend war und wir uns quasi selbst versorgen mussten.Kaffee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke an Rosi und Herbert, die dafür gesorgt haben, dass wir nicht darben mussten. Als Selbstversorger haben wir sogar den Kaffee zu der hervorragenden Torte fertiggebracht, was anfangs doch mit einigen Schwierigkeiten verbunden war.
Wie hinter vorgehaltener Hand zu hören war, will auch der Sieger der nächsten Winterrunde seinen Erfolg mit einer Torte im Kreise seiner Tenniskameraden feiern.

   

Hier noch der Nachtrag zum Versprechen des Gewinners:

Am 3. Juli hat Reinhold sein Versprechen, bei Sieg des Turniers eine Schwarzwälder Kirschtorte zu backen, nicht ganz erfüllen können.
Er hat "lediglich" eine schöne und sehr schmackhafte Erdbeertorte zu Stande gebracht. Jetzt hoffen wir, da ja nun die Kirschenzeit beginnt, dass die versprochene Schwarzwälder doch noch nachgeliefert wird!!