BestAger

Heute 14

Insgesamt 46878

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

no events

Keine Geburtstage heute...



PGBraun1

Nachdem in 2018 kein runder Geburtstag gefeiert werden konnte, werden es in 2019 gleich zwei sein.

Am 4. Februar ist Paul-Georg nun 70 geworden und hatte für Donnerstag, den 7. Februar, an unserem Trainingstag, zu einem Essen mit Umtrunk eingeladen.

12 Mitspieler haben die Einladung gerne angenommen und mit Mannschaftführer Herbert das übliche "Ibbe di Bibbe di Pietz..." zelebriert. Auch eine Urkunde, von Reinhold gestaltet, wurde überreicht. Als Überraschung gabs obendrein noch ein kleines Geburtstagsvideo, von Dieter gemacht.

Nach den Reden, Glückwünschen und Frozeleien wurde dann aufgetischt. Rindfleischsuppe, Tafelspitz mit Meerrettichsoße und tolle Bratkartoffeln ließen unsere Bäuche dicker erscheinen. Ein Stück Kuchen und Kaffee rundeten das Menü ab.

Ein, zwei Bierchen leiteten die Verdauung ein und die Hasengespräche wurden etwas lauter. Gegen 14.30 Uhr dann begaben wir uns auf den Heimweg. PG70 007

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

IMG 5983 1

Unter dem Motto "Dieter kann wieder wandern" starteten am Samstag, dem 2. Februar, die Mannen der Herren 65 zu einer kleinen Wanderung auf einem Teil des Blies-Grenz-Weges. Mit dabei waren ihre besseren Hälften, sprich die Damen des Hauses. 

Dieter hatte Ende des vorigen Jahres eine Hüftgelenksoperation und ist erst im neuen Jahr wieder zu der Truppe gestoßen und organisierte die Wanderung.

Nachdem freitags noch eine schöne Schneedecke die Landschaft zierte, hatte über Nacht Tauwetter eingesetzt und die weiße Pracht war nahezu verschwunden. Zum Glück aber blieb der angesagte Nieselregen aus. Auf leicht matschigen Wegen wanderte man dann in etwa 1,5 Std. zu der Bliesgau-Scheune bei der Therme Hanweiler.

Kurz hinter Sitterswald sagte Werner "Ich bin dann mal weg" und legte einen Zahn zu. Als die Wandergruppe bei der Bliesgau-Scheune ankam, saß er schon in der Hütte und hatte sein erstes Bier in der Hand.

Reinhold mit seiner Frau wollten auf den doch etwas rutschigen Waldwegen kein Risiko eingehen und liefen eine große Runde auf dem asphaltierten Radweg bis sie wieder zu uns stießen.

In der heimeligen Hütte, die gut geheizt war, nahmen wir dann unsere wohlverdiente Stärkung nebst genügend Flüssigkeiten zu uns.

Wohlüberlegt hatte der Wanderführer den Rückweg wesentlich kürzer geplant, so dass wir gegen 15.30 Uhr wieder an unserem Ausgangspunkt ankamen.

Für die Zukunft haben wir beschlossen, ähnliche Wanderungen am ersten Samstag des jeweiligen 2. Monats zu machen. Das bedeutet, die nächste Wanderung ist für den 6. April vorgesehen. Also schon mal vormerken.

IMG 5704 kleinObwohl wir noch schöne Tage erleben, rauscht der Herbst herbei. Unsere Freiplatzsaison 2018 ist offiziell beendet und unser Chefe, Herbert Grell, bedankt sich mit einem kleinen Präsent bei Moni und Peter Müller, die uns auch dieses Jahr wieder hervorragend bewirtet haben.

Die diesjährigen Medenspiele endeten mit einem vorletzten Platz in einer starken Verbandsliga-Gruppe. Wir hoffen, dass es auch in diesem Jahr nur einen Absteiger gibt. Somit wäre der Verbleib in der Verbandsliga gegeben.

Ab dem 4. Oktober geht es wieder in die Ommersheimer Tennishalle, wo wir unsere nun schon 8. OneSetOpen austragen werden. In unterschiedlicher Zusammensetzung werden Doppel gespielt und Ende der Wintersaison wird es einen OneSetOpen-Sieger geben. Als Dank an die Mitstreiter, die den Sieg ermöglicht haben, spendiert der Gewinner eine Schwarzwälder Kirchtorte.